Willkommen auf der Website der Gemeinde Primarschule Bonstetten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Räbenliechtliumzug



Räbenliechtliumzug 2016

Liebe Bonstetterinnen

Liebe Bonstetter

Letzten Herbst, da hat er gefehlt, der Räbeliechtliumzug! Das hat man an allen Ecken und Enden des Dorfes erfahren. Vor allem Familien mit Kindern im Umzugsalter hatten sich auf den Umzug gefreut.

Aber er hat nicht gefehlt, um nicht wieder zu kommen, sondern hat dieses eine Jahr Pause gemacht, um in einem neuen «Gwand» zu erscheinen.

Seit Jahren hat sich Peter Oberholzer mit seinem Team um die Organisation des Umzuges gekümmert und daraus eine schöne Tradition in Bonstettens Agenda gemacht. Nun endete diese Ära und es war unklar, wie es mit dem Umzug weitergehen soll. Da der Primarschule diese Tradition sehr wichtig ist, haben wir uns entschlossen, mit der Cevi zusammen die Organsisation zu übernehmen.

Einige aus unserem OK haben ihre Wurzeln in der Innerschweiz und somit weniger Räbeliechtli -Erfahrungen, aber dafür schon an einigen anderen «erhellenden» Anlässen im Spätherbst teilgenommen. Eine dortige Tradition wollen wir nun auch nach Bonstetten mitnehmen und in unserem Umzug einführen. Es ist wahrscheinlich die wichtigste und einschneidenste Änderung am Konzept des Räbeliechtliumzuges!

Der Räbeliechtliumzug wird zum richtigen Umzug. Das heisst, er wird von verschiedenen Gruppen bestritten, die Bevölkerung verteilt sich der Route entlang und schaut sich die leuchtende Karawane an. Die Dichte der wandelnden Räben wird so deutlich höher und die Kunstwerke finden ihre bewundernden Zuschauer. Die Umzugsnummern werden von Schul- Und Kindergartenklassen bestritten. Auch Vereine sind dabei herzlich Willkommen, müssten sich aber bis Ende September beim OK melden.

Um diese Umzugsvariante zu begünstigen, beschränken wir uns auf die Route im Dorf, der Schachenzug findet nicht mehr statt.

Die Zuschauer können sich nach dem Durchgang des Umzuges direkt zum Dorfplatz begeben oder sich dem Umzug hinter den Teilnehmern anschliessen und so zum Ausgangspunkt zurückkehren.

Dort warten traditionsgemäss die Wienerli auf die Kinder. Auch für die Eltern wird kulinarisch gesorgt. An Ständen werden verschiedene Köstlichkeiten angeboten. Dank Feuerschalen und wärmendem Punsch könnte es auf dem Dorfplatz noch ganz gemütlich werden.

So freuen wir uns auf den alten Anlass im neuen Gewand und hoffen auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

 

Weitere Fotos: Eindrücke

 

 
Hier finden Sie das Konzept des Räbeliechtliumzuges Rbeliechtliumzug_Bonstetten_Konzept.pdf (409.9 kB)